«

»

Kärtchen, schüttele dich

Hallo ihr Lieben!

während ich heute meinen letzten Arbeitstag absolviere, dürft ihr euch eine Auftragsarbeit anschauen. Ich hatte quasi freie Hand, was die Gestaltung anging – zum 10. Geburtstag der kleinen Schwester sollte es sein. Kurz überlegt, und schon stand das Konzept. Eine Schüttelkarte mit niedlichem Motiv und Glitzer durfte es werden – gesagt, getan. Und das ist das Ergebnis:

390

Irgendwie stelle ich gerade fest, dass mich das rote Papier mit den weißen Punkten totaaaaaaal begeistert und ich einfach nur seufzend vor mich hin träume (Soso! So schnell bin ich also glücklich zu stimmen :D) – Hab ich erwähnt, dass ich auch einen Langarm-Body in dieser Optik für unsere kleine Maus ergattert habe?! Natürlich mit der Aufschrift Glückspilz 😀 Wahrscheinlich bin ich totunglücklich, wenn der dann eines Tages nicht mehr passt und zu klein ist… Aber bis dahin erfreue ich mich noch daran.

Genug abgeschweift! Wer mag, darf ein Kommentar hinterlassen oder per Kurz-Klick seine Meinung abgeben.

Bis die Tage – macht’s gut!
Eure Steffi

 

Sag mir deine Meinung!
  • Super (1)
  • Interessant (4)
  • Ganz ok (2)
  • Langweilig (0)
  • Schlecht (0)

2 Kommentare

  1. avatar
    Moni Stempelgaudi

    Liebe Steffi,
    die Geburtstagskarte für deine kleine Schwester ist ein Volltreffer. Noch dazu mit dem süßen FliPi-Papier und dem putzigen Igelchen. Und wenn eine Karte außerdem auch „was kann“ ;))), erobert sie sofort die Bastelherzen (und nicht nur die *lach*). Dein Schwesterchen hat sich bestimmt ganz dolle gefreut.
    Ich freue mich, dich in dieser Runde der TOP 1 wieder als Aktive begrüßen zu dürfen und danke dir, dass du uns deinen Favoriten in der Lieblingswerke-Galerie zeigst.
    Viel Spaß weiterhin und toi toi toi
    viele liebe Grüße
    Moni

    1. avatar
      Steffi

      Nicht meine Schwester (ich hab doch nen „kleinen“ Bruder), sondern die Schwester einer Kollegin 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>