Ein erster Ostergruß

Hallo ihr Lieben!

Jetzt geht es langsam ans Eingemachte. Denn in 13 Tagen hoppeln fleißige Häschen durch die Gärten und lassen bunt bemalte Eier in das grüne Gras purzeln. Manche Eier haben sich auch als Schokoladenhase verkleidet und verstecken sich auf Bäumen. Ja da gibt es zu Ostern die seltsamsten Kuriositäten. Manches Jahr suchte man die Schleckereien dick eingemummelt im Schnee, in anderen Jahren auch im aufgestellten Bassin, während der Träger des Badeanzugs unentwegt herunterrutschte und die Hühnerbrust freizulegen drohte. Ich bin ja mal gespannt, wo wir dieses Jahr die Eier suchen können … und in welcher Bekleidung die Suche ausfällt.

Bis dahin ist aber noch ein bisschen Zeit, in der die fleißigen Helfer mit eifrigen Pinselstrichen die Eier bunt bemalen.

Bei dieser schlichten Osterkarte habe ich mich von Carolas Sketch 01 unseres Teamblogs inspirieren lassen. Wie die Karten der anderen Teammitglieder aussehen, könnt ihr jederzeit auf stempel-inspirationen.blogspot.de nachlesen. Wir freuen uns natürlich sehr darüber, wenn auch ihr euch von dem Sketch inspirieren lasst und eure Werke mit uns teilt. Schickt uns einfach das Bild oder den Link zu eurem Beitrag.

Sag mir deine Meinung!
  • Super (1)
  • Interessant (2)
  • Ganz ok (0)
  • Langweilig (0)
  • Schlecht (1)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.